Unser Konzept Ihre Zufriedenheit


Unser Ziel ist es Ihre Mundgesundheit zu optimieren und zukunftsorientiert mit Hilfe jedes einzelnen Patienten ein gesundes und zufriedenes Lächeln in Ihr Gesicht zu bringen. Wir möchten erreichen, dass jeder Patient, ob jung oder alt, eine positive Einstellung zur Zahngesundheit entwickelt und dieses Ziel gemeinsam mit unserer Unterstützung umzusetzen vermag.

Unser Leistungsspektrum

Konservierende Zahnheilkunde: beschäftigt sich mit der Zahnerhaltung, hierzu gehören das Versorgen eines kariösen Zahnes mit Füllungen jeglicher Art, wobei wir unser Augenmerk auf zahnfarbene Kunststofffüllungen legen.

Im Weiteren können Inlays, meist in Form von zahnfarbenen Keramikinlays fest und damit adhäsiv mit der Restsubstanz versorgt werden. Zur konservierenden Zahnerhaltung zählt ebenso die Endodontologie. Hierunter ist im Wesentlichen die Wurzelkanalbehandlung zu verstehen.

Entsprechend unserer Philosophie arbeiten wir minimalinvasiv, d.h. substanzschonend, um so viel gesunde Zahnsubstanz wie möglich belassen zu können. Dieser Grundsatz ist besonders durch die Weiterentwicklung der Composite (Kunststoffe) möglich, da hier nicht, wie bislang für Amalgamfüllungen notwendig, Retentionsunterschnitte präpariert werden müssen.

Die Prothetik beschäftigt sich mit der Restauration und Rekonstruktion des Zahnapparartes um die Funktion und Ästhetik wiederherzustellen. Sind genügend Restzähne vorhanden, können festsitzende Kronen und Brücken eingegliedert werden. Für umfangreichere Lückenversorgungen kommt ein herausnehmbarer Zahnersatz in Frage oder das Inserieren von Implantaten und damit wieder die Eingliederung einer festen Versorgung. Wir arbeiten ausschließlich mit deutschen und hiesigen Laboren Hand in Hand, um eine qualitativ hochwertige Arbeit sicherstellen zu können. Es ist möglich gemeinsameTermine mit einem Zahntechniker und einer unserer Zahnärztinnen zu vereinbaren damit gerade bei umfangreichen und anspruchsvollen Arbeiten eine schnelle und perfekte Arbeit zu gewährleisten ist.

Befasst sich unter anderem mit der Therapie des erkrankten Zahnfleisches (Gingivitis). Diese resultiert aus einer bakteriellen Infektion häufig bedingt durch Bakterien aus bestehendem Zahnbelag. Wird diese nicht therapiert, folgt eine Infektion des Faserapparates und letztendlich eine Infektion des Knochens. Ein erhöhter Lockerungsgrad und Zahnfleischrückgang sind für den Patienten spürbar, häufig kombiniert mit Zahnfleischbluten, meist beim Zähneputzen. Die Parodontitis ist eine der häufigsten Erkrankungen. In vielen Fällen reicht alleiniges, gründliches Zähneputzen nicht aus, um eine Heilung zu erzielen. Eine Entfernung fester Konkremente in bestehenden Zahnfleischtaschen durch den Zahnarzt, mit vorheriger professioneller Zahnreinigung durch eine Prophylaxehelferin sind in der Regel angezeigt. In einigen Fällen ist eine Keimbestimmung sinnvoll, um mittels gezielter Antibiotikagabe handeln zu können. Eine erfolgreiche Behandlung kombiniert mit guter Patientenmitarbeit bei der täglichen Zahnpflege führen in den häufigsten Fällen zur Heilung.

Kinder- und Jugendzahnheilkunde: Wir haben unser Konzept so ausgerichtet, dass Kinder und deren Behandlung in unserer Praxis einen wichtigen Stellenwert einnehmen. Im Wartebereich haben wir eine Kinderhöhle geschaffen, die zum Abtauchen, Ablenken, Spielen und einfach nur Kind Sein animieren soll. Unser Behandlungszimmer speziell für die Kleinen besitzt einen eigenen, auf die richtige Körperhöhe abgestimmten, Putzbereich. Hier können wir mit jedem kleinen Patienten das richtige Putzen üben. Wir haben uns auf die Kinderbehandlung spezialisiert, weil wir jedem Kind eine positive Einstellung zur Zahn- und Mundhygiene vermitteln wollen und es uns am Herzen liegt, dass jedes einzelne mit einem strahlendem Lächeln durch's Leben gehen kann. Über den richtigen Umgang mit dem Zahnarztbesuch informieren wir Eltern gerne in einem separatem Termin.

Behandlung von Milchzähnen, Überwachung des Wechselgebisses sowie lokale Fluoridierung zur Kariesprophylaxe, Mundhygieneinstruktionen, Ernährungsberatung, Fissurenversiegelung.

Alrun Herrnberger-Ilg und ihr Team sind spezielaisiert im Bereich Kinderhypnose sowie ritualisierte Verhaltensführung. 

Prophylaxe: Gesunde Zähne sind Voraussetzung für ein gesundes und gepflegtes Äußeres und somit Grundstein für Erfolg in Beruf sowie im Privatleben. Mit unserem Prophylaxeprogramm unterstützen wir Sie dabei, Krankheiten erst gar nicht entstehen zu lassen, bestehende Füllungen und Zahnersatz so lange wie möglich zu erhalten. Wissenschaftliche Erkenntnisse haben gezeigt, dass Zahnbelag und die darin enthaltenen Bakterien für das Entstehen von Erkrankungen im Mundraum verantwortlich sind. Mit diesem Hintergrundwissen ist es wichtig diese Ursachen an der Wurzel zu packen. Zahnbelag sollte damit dort entfernt werden, wo Krankheiten entstehen, also zwischen den Zähnen, auf den Glattflächen und unter dem Zahnfleischrand. Von der Gesellschaft für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde wird eine professionelle Zahnreinigung (PZR) ein- bis zweimal pro Jahr empfohlen um die eigene Mundhygiene auf dem bestem Stand zu halten. Denn es ist wissenschaftlich erwiesen, dass fest haftende Beläge, vor allem bedingt durch Kaffee-, Nikotin-, Tee- und Rotweinablagerungen durch das alleinige Zähneputzen nicht entfernt werden können. Es resultieren immer raue Oberflächen auf denen sich wiederum Plaque(Zahnbelag) und damit Bakterien ansiedeln können. Zahnfleischentzündungen und Karies sind die Folge. Der langjährige Erfolg der Prophylaxe hat gezeigt, dass Erkrankungen vorgebeugt, für Zahnersatz anfallende Kosten damit reduziert und ein rundum angenehmes, gepflegtes Mundgefühl resultieren können.

Recall- Service: Wir bieten unseren Patienten einen Erinnerunsgservice an (telefonisch oder per Postweg) , damit regelmäßige Kontrolltermine (Erwachsene 2x im Jahr, Kinder 2-4mal im Jahr) nicht mehr vergessen werden können.


Bleaching: Sie wünschen sich ein strahlend weißes und natürliches Lächeln? Dann kommt eventuell eine schonende Zahnaufhellung für Sie in Frage. Wir bieten verschiedene Modelle, abhängig vom gewünschten Wirkungsgrad, Geldbeutel und der individuellen Verträglichkeit. Angewandt werden entweder vorgefertigte Kunststoffschienen für die Anwendung zu Hause, individualisierte Schienen für die Anwendung zu Hause oder das kontrollierte Aufhellen in der Praxis durch unsere Zahnärztinnen. Im Weiteren können die Dosierung des Bleachingmaterials angepasst und ausgewählt werden. Natürlich stehen für die Anwendung in Eigenregie unterschiedliche Geschmacksrichtungen zur Auswahl.

Ästhetische Zahnheilkunde: Ein sympathisches, gesundes und fröhliches Lächeln ist zum Sinnbild von Erfolg, Glück und Lebensfreude geworden. Aus diesem Grund sehen wir es als wichtig an, Sie dabei zu unterstützen ihre gesunde Zahnsubstanz so lange wie möglich zu behalten oder wieder dazu zurück zu verhelfen. Mittels Stellungskorrektur durch Kunststoffmodulation, Veneers, Kronen, Brücken, Zahnersatz ob fest oder herausnehmbar, schonende Zahnaufhellung und regelmäßige Präventionsprogramme möchten wir dazu beitragen, dass Sie sich rundum wohlfühlen.

Ernährungsberatung: Eine gesunde Ernährung für große, aber insbesondere für die kleinen Patienten ist die Voraussetzung für kariesfreie Zahnsubstanz und eine gesunde Mundsituation. Dieses Angebot bezieht sich auf ihre individuellen Gewohnheiten und kann sehr umfangreich sein. Aus diesem Grund bieten wir persönliche Beratungstermine an, um die Details im Gespräch zu erläutern.

Mundhygieneberatung: Diese ist meist Inhalt der professionelle Zahnreinigung, kann aber auch, wenn notwendig oder gewünscht, mehr Zeit in Anspruch nehmen. Wir als Team bieten in diesem Zusammenhang mehrere Konzepte um Sie dabei umfassend zu betreuen und zu unterstützen.

digitales Röntgen: geringere Strahlenbelastung, bessere Verdeutlichung der klinischen Befunde durch Bearbeitung der digitalen Bilder, bessere Diagnosestellung

Laserbehandlung: mittels Softlaser können Infektionen (z.B. Herpes-Infektionen, Aphten) abgeschwächt, pulpitische (nervale) Reizungen infolge von Kariestherapie behoben werden, Beschwerden infolge chirurgische Eingriffe können minimiert werden

letzte Änderung: 13.09.2013